Sonntag, 4. Juli 2010

Wiesenfestumzug in Schauenstein


Meine Tochter hat sich einen denkbar ungünstigen Job für dieses Wochenende ergattert. Sie muss drei Tage lang auf dem Wiesenfest als Landsknecht mitmarschieren. Heute ging es ja, aber gestern hätte man ihr zum Fußballspiel nur einen schwarzen und einen gelben Streifen aufmalen müssen und sie wäre als Deutschlandfahne durchgegangen. Schöne warme Klamotten sind bei der Hitze sind ein Spaß! Da hatten andere es schöner in unserem Garten!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das glaube ich, daß das ungemütlich war in dem Kostüm. Obwohl ich solche Kostümierungen und Umzüge ganz toll finde!!
Euer Garten ist ja auch superschön!!
LG
Kerstin

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung am Ende der Seite und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).