Samstag, 28. Mai 2016

Es ist wieder soweit!


Ich bin auf dem Weg nach Seßlach! 

Weiber unter sich! Als Goodies gibt es diese Häuschen von mir. Ich bin noch nicht perfekt mit der Übertragungstechnik. Ich werde aber vermutlich auch nicht wirklich üben! :-D

Ich habe also die Schrift spiegelverkehrt mit Laserdrucker auf ein Papier gedruckt, die Häuschen hab ich mit Leim eingeschmiert und das Papier drauf geklebt. Dann trocknen lassen und das Papier abwaschen. Wenn alles gut läuft, dann bleibt nur der Schriftzug übrig. 



Donnerstag, 26. Mai 2016

Samstag, 21. Mai 2016

Lieber gleich schief!


Ich habe mich entschieden den Schriftzug lieber gleich etwas schief aufzustempeln. 
Gerade ist eh nicht mein Ding! :-D
Das Papier ist eh als Kurve geschnitten.


Samstag, 14. Mai 2016

So süß und so schön bunt




Ich mag es ja gerne richtig bunt und hab mir diese Verpackung mit dem Tütenpunchboard ausgedacht. 

Inspiriert wurde ich durch so viele Sachen. Ich poste jetzt nicht alle. Ihr könnt ja gerne bei mir auf Pinterst gucken. Vielleicht findet ihr die Vorlagen.
 





Ich fotografiere auch gerne bunte Sachen und deshalb bekommt ihr jetzt hier schrecklich viele Bilder zu sehen. In jeder Tüte ist ein kleines Herz.
 







Die Strohhalme sind vom Schweden! 

Ich habe in die Tüten einfach auf jeder Seite zwei Schlitze geschnitten und die nach vorne geklappt und den Strohhalm rein gesteckt. Um die Nichtfranken mal wieder zum Lachen zu bringen, ein Strohhalm heißt bei uns Röhrla!
 

Sonntag, 8. Mai 2016

Heute bei schönstem Wetter

Heute haben wir die letzte Konfirmation für dieses Jahr. Wir sitzen vermutlich gerade schon wieder in der Kirche. Genießt die Sonne!






Donnerstag, 5. Mai 2016

Soooo geheimmmmm!

Manchmal ist so viel noch so geheim, dass ich gar nicht weiß, was ich zeigen soll!

Ich kann euch nur einen Teil schon verpackt zeigen. Ihr dürft raten was es ist.

Hier kommt es!

 
So, jetzt könnt ihr raten was es ist. Die Auflösung gibt es erst am Ende der Pfingstferien.

 
Das hab ich ja richtig toll fotografiert! Hilfe, viel zu dunkel! Da sieht man gar nicht, wie schön man mit der Kreidefarbe von SU auf die kleine Tafel stempeln kann.

 
Und zum Schluss zeige ich euch noch, dass meine Fische dieses Jahr wo anders stehen. Das ist schon der zweite Standort. Hier haben sie wieder zueinander gefunden. Vorher haben sie auf zwei Hochzeiten äh Konfirmationen getanzt.