Sonntag, 8. März 2015

Ein Mitbringsel!

Ich habe ein kleines Dankeschön gebraucht und habe deswegen ein paar Kärtchen
in einer Box gebastelt. 

Zuerst habe ich von zwei DIN A4 Papieren einen Streifen von 5 1/8 inch abgeschnitten.
Ich habe daraus zwei quatratische Papiere mit jeweils 5 1/8 x 5 1/8 inch * geschnitten.
Die Papiere habe ich mit dem Envelope Punch Board zu Kuverts gefalten.
Die Faltung war bei 2 5/8. 


Aus dem übrigen Streifen habe ich zwei Karten mit je 14 cm Länge abgeschnitten. 
Diese habe ich in der Mitte gefalten. 

Darauf habe ich ein grünes Papier mit 6,5 x 7,5 cm geklebt.
Darauf eine blaues mit 5,5 x 2,5 cm und darauf eines mit 5 x 2 cm.
Darauf kommen dann die Blümchen.
Die Karten kann man natürlich gestalten wie man will. 


Aus einem Blatt mit 28 x 8,5 cm habe ich nach der Zeichnung eine Verpackung gemacht.
Die habe ich schon länger einmal mit anderen Maßen gezeigt. 
Das ist aber schon so lange her, dass ich den Post nicht einmal mehr finde. 


* Auf dem Bild habe ich das falsche Maß angegeben. Es muss nicht 5 1/4, sondern 5 1/8 heißen.

1 Kommentar:

  1. Das sieht wunderschön aus, gefällt mir sehr gut
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen