Sonntag, 9. Januar 2011

Alles wieder in gewohnten Bahnen

Bei uns wird immer bei großen Feiern das Wohnzimmer umgeräumt. Über Weihnachten bleibt es dann so. Wenn das Wohnzimmer umgeräumt ist steht mein Computer auf dem Schrank und deshalb hörte man von mir fast nichts in den letzten Tagen.

Weihnachten waren noch viele Geschenke zu verpacken und der Stempel von Anke aus dem Adventskalender kam gleich zum Einsatz.
Das war der Inhalt der Adventskalender am Heiligen Abend.
Geschenke kamen auch pünktlich am Heiligen Abend und zwar von Nadine Feil und von Maybe.

Über Weihnachten hatte ich lauter Problemfälle. Meine Tochter war z. B. im Krankenhaus und wir haben das Metall aus ihrem Bein entfernen lassen. Wenn ihr das Bild größer clickt seht ihr die Metallstange, die sie ans Bein hält. Davon waren zwei da drin.
Am 01.01. hatte ich Geburtstag und habe tolle Geschenke bekommen.
Tja und dann kam der traurige Abschied von meiner alten Arbeitsstelle. Meine Kollegen haben sich so ins Zeug gelegt. Zuerst haben wir meinen Geburtstag gefeiert. 39 Luftballons auf meinem Platz.

Und dann habe ich auch noch ein Abschiedsgeschenk bekommen. Ich hatte noch keinen digitalen Bilderrahmen und bin mir 1000%ig sicher, dass ich niemanden gesagt habe, dass ich sowas gerne will und ich habe ihn bekommen.
Zur Aufmunterung kam dann von Anika auch noch ein Päckchen mit der Post. Süß! ;-) Ich habe mich so gefreut, dass sie an mich gedacht hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen