Sonntag, 20. Dezember 2009

Workshop Perlenblume

Image Hosted by ImageShack.usImage Hosted by ImageShack.us

1. Ihr benötigt Perlen, Draht und einen Brad. Der Draht sollte so dick/dünn sein, dass er ca. 4 x durch die Perlen passt.
2. Eine Perle auf die Mitte des Drahtes fädeln!
3. Eine Schlinge legen und nochmal durch die Perle fädeln.
4. zwei Perlen auf das eine Ende des Drahtes fädeln.
5. Das andere Ende des Drahtes da durch die beiden Perlen fädeln, wo das andere Ende rauskommt.
6. Drei Perlen aufs eine Ende des Drahtes fädeln. Umklappen und wieder das andere Ende durchfädeln. Es muss immer auf jeder Seite der Arbeit ein Ende des Drahtes sein. Das Ganze mit 3 x 4 Perlen, nochmal drei, nochmal zwei und nochmal einer Perle wiederholen. Danach muss es wie Abbildung 7 aussehen.
8. Den Draht verknoten.
9. Den Draht noch etwas verdrehen und abschneiden.
10. So oft wiederholen, bis ihr die gewünschte Anzahl z. B. 8 Blütenblätter habt. Beim letzten Blütenblatt den Draht etwas länger lassen.
11. Die Blätter auf die Enden des Drahtes vom letzten Blütenblatt fädeln.
12. Die andere Seite des Drahtes wieder gegengleich durch die Blütenblätter fädeln und zusammenziehen.
13. Noch ist das Ganze nicht ganz so stabil. Wenn ihr die Blume mit einem Brad am Papier festmacht und noch ein wenig formt, dann hält es aber bombenfest.

Kommentare:

  1. Die ist sooooo schön und ging wirklich einfach. Davon werde ich sicher noch mehr machen.
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Und deine Karte ist einfach zu süß !
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab sie im Forum schon beäugelt.
    Da brauch ich noch etwas Mut dazu - glaube ich -
    Super schön auf alle Fälle

    AntwortenLöschen
  3. Das Blümchen ist ja schick geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Tani - das ist ja ein toller WS! Dankeschön - das werd ich gleich mal ausprobieren - denn Perlen darf ich noch - nur meinen Basteltisch mußte ich für Weihnachten abräumen - aber Perlen gehen auch am Wohnzimmertisch - grins. Vielen Dank - die Blume ist ein echter Traum!
    Spitze!
    Drücke Dich!
    Ganz liebe Weihnachtsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. DANKE! Dass Du diese Tolle Idee so schön verständlich hier zeigst und mit uns teilst :-) das werd ich sicherlich mal nachperlen.

    Liebe Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Polly,

    bin über Fienchen hierher gelangt.

    Vielen Dank für die Anleitung zu dieser wirklich tollen Blüte!

    Ich wünsche Dir einen sanften Rutsch ins Jahr 2010!

    LG
    ScrapElla

    AntwortenLöschen
  7. tolle Blume :)
    muss ich auf alle fälle gleich mal testen
    danke für die tolle anleitung :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das klasse wie du das für Anfänger erklärst.nur in der mitte von dem Blüten da bin ich noch nicht ganz durch gestiegen wie das funktioniert.sonst super mach weiter so

    AntwortenLöschen