Dienstag, 27. Juni 2017

Die gemeine Naschkatze!

Die gemeine Naschkatze ist auf der ganzen Welt verbreitet. Die Essgewohnheiten sind wohl unterschiedlich, aber es läuft immer darauf hinaus, dass sie nach Süßem sucht. Füttert man sie muss man mit Dankbarkeit rechnen.

Hier einige Beispiele dafür, wie man das Futter der gemeinen Naschkatze anrichten kann.


Leider sieht man mal wieder nicht, wie genial sich *dieser Stempel* embossen lässt. Ich muss dringend einen Kurs besuchen mit dem Titel "Wie fotografiere ich Glitzer und embosste Elemente", falls also jemand was hört.
Die Blumen stammen aus einem Papier von *Echo Park*.


Ich laufe immer durch die Supermärkte und habe ein Auge auf alles, was sich verschenken lässt.
Durch Zufall habe ich bei Norma kleine Minibonbon gesehen. Sehr süß! Gibt es in drei Geschmacksrichtungen.




Und wo sind jetzt die kleinen Naschkatzen?
*Hier* findet ihr den runden Stempel.




Dienstag, 20. Juni 2017

Schon ganz viele Hörner!

Einhorn kann jeder. Bei mir gibt es ganz viele Horns.
Ich komme von dem *Tier* nicht los. Das ist deutlich schlimmer als Fuchs, Flamingo & Eule miteinander.
Manche hassen sie und andere lieben sie.




Wie ihr seht verschenke ich sogar körbeweise Einhörner.


Wie immer führt euch ein *Click* zum Shop!




Freitag, 16. Juni 2017

Auf Wiedersehen!

Diese Karte war für den Abschied einer Kollegin.

Der Rest sind einfach so Sachen, die ich mal ausprobiert habe.





Dienstag, 13. Juni 2017

Und ihr so?

Mein kreativer Sommer besteht im Normalfall darin, dass ich Geschenke besorge, einpacke, fertige, ...
Eine Explosionsbox wollte ich eigentlich gar nie machen. Aber wie es oft so ist, die Box passte perfekt als Heimat für was Selbstgedichtetes.


Na, wer hat den *Midistempel* entdeckt?




Dazu gab es noch eine Karte mit Geheimbotschaft. Wenn ihr nach der Anleitung für die Box und die Karte sucht, dann einfach googeln. Was da überall so drin steht kann ich euch nicht zeigen (schäm). Wir machen schon gerne Quatsch.

Der Gutschein ist nur mit *Washi Tape* fest gemacht. So kann man ihn schadlos entfernen.


Das Bild "leg" ich heute einfach noch so drauf. Ein unspektakuläres Geldgeschenk. Einfach und schnell gemacht. Eine Last-Minute-Idee sozusagen.


Und ich geh mich jetzt im Netz weiter umschauen, vielleicht finde ich noch mehr Geschenkideen.




Dienstag, 6. Juni 2017

Mach doch mal nen Punkt!

Kennt ihr *Enamel Dots*?
Ich liebe die Teile, aber für Karten sind sie mir irgendwie zu schade. Macht aber nix, weil die gibt es jetzt nämlich auch flüssig und in ganz tollen Farben z. B. von *Dovecraft*.
Jetzt kann ich überall ganz viele Punkte setzen.



Diese Woche sind folgende Stempel am Start:



 Ihr wisst schon, dreidimensional denken!


Hier fanden Reste aus dem Papier *Lime Twist* ihren Platz.


Ich versuche mir für nächste Woche mehr Gedanken zu machen und es gibt keine Karten oder vielleicht noch zusätzlich was anderes. Mal sehen!

Habt eine schöne Zeit und den Schulkindern z. B. in Bayern wünsche ich tolle Ferien!



Sonntag, 4. Juni 2017

Serie Sommergarten Teil 1

Mir war mal wieder danach ganz viele Blümchen auszuschneiden. Die wollten dann alle auch aufgeklebt werden und das gab dann ganz viele Karten.


Wie man sieht, ist die Karte nicht unbedingt mein üblicher Stil. Da sieht man wieder, dass ich sowas nicht oft mache. Irgendwie fehlt eine Schleife! ;-)


Freitag, 2. Juni 2017

Ein Alleingang


Die Karte hat irgendwie so nirgends dazu gepasst.

Deshalb ein Alleingang. Benutzt hab ich Stempel von Paperbasics
und zwar die Blume und alles Gute.


Dienstag, 30. Mai 2017

Über die Höhen und Tiefen

Ich bin der 3-D-Typ. Man muss ja aber nicht immer in die Höhe bauen. Es geht auch in die Tiefe. Bei diesen Karten habe ich Teile aus dem weißen Papier ausgestanzt oder etwas weggelassen und mit Scrapbookingpapier z. B. von *Echo Park - Victoria Gardens* oder von *Amy Tangarine - Plus One* hinterlegt.


Folgende Stempel von Paperbasics sind mit dabei:






Zur Zeit sitze ich meistens in meinem Zimmer und werkele ohne Nachzudenken vor mich hin. Da kommen dann Karten raus. Daher müsst ihr auch nächste Woche noch Bilder von Karten anschauen.


Bis nächste Woche!



Sonntag, 28. Mai 2017

Die Hochzeitskartenserie



Leider sieht man wie immer das golden Embosste nicht wirklich.
Unten wäre es dann in Kupfer embosst.


Sabine kann das mit dem Herz besser.

Donnerstag, 25. Mai 2017