Mittwoch, 10. August 2016

Landesgartenschau in Bayreuth


Wie ihr seht habe ich ein wenig Kummer mit dem Fotoapparat. Er mag gar nicht mehr. Ab und zu bekomme ich zwar ein Bild, aber nicht alle sind wirklich scharf.



Gestern waren wir auf der Landesgartenschau. Wir hatten schon die Ahnung, dass es schief geht mit dem Wetter. Tatsächlich haben wir alles falsch gemacht. Auf der Landesgartenschau hat es geregnet und als wir danach zum Shoppen in der Stadt trocken und sicher unter Dach waren, da hatten wir strahlenden Sonnenschein und daheim dann wieder Regen.



Es war kein Spaß! Wenn wir Duschgel dabei gehabt hätten, dann hätten wir uns daheim Wasser gespart.



Wir hatten die Karten gewonnen. Ich denke sonst wären wir überhaupt nicht hin gefahren. 16 Euro pro Person sind mir für Blumen gucken einfach zu viel auch wenn ich weiß, dass da viel Arbeit dahinter steckt und alles bestimmt genug gekostet hat.



Mit dem Baum ist irgendwas schief gelaufen.




Die Gemüsekunst hat mir am Besten gefallen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen