Mittwoch, 8. Oktober 2014

Geschenke aus der Küche

In Seßlach hat mir Anke ein Stück Kürbiskonfekt abgegeben und ich fand das so toll, dass ich es nachmachen musste. 


Da ich weiße Schokolade lieber mag, als dunkle hab ich es mit heller Schoki auch probiert. Geht! Evtl. braucht man etwas mehr Kuchen. 


Als Kuchen hab ich Stücke von diesem Rezept genommen. Weil ich mich nicht entscheiden konnte, ob Jogurt oder Schmand hab ich beides genommen und von den anderen Zutaten ein klein wenig mehr. :-D

Für alle, die Ihre Backwaren gerne verziehren, es gibt bei DM tolle Einmalkuchenformen und Tütchen für Cupcakes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen