Samstag, 17. November 2012

Es geht Richtung Weihnachten!

Und deshalb habe ich gestern bei Sabine gelernt, wie man einen Stern faltet! Einfach zu machen und große Wirkung. Mir gefällt er sehr gut! Naja, ich werde die nächsten Tage noch ein wenig im www surfen um weiter Anregungen zu suchen!

Ein Geschenk von Sabine. Jetzt kann es weiter gehen mit dem Stricken.

Knäul um Knäul Wolle wird verstrickt. Das ist ein gutes Gefühl, wenn man die Berge Material verarbeitet.

Das ist die Mütze, die meine große Tochter sich gewünscht hat.

1 Kommentar:

  1. Dein Stern ist super geworden! Das ruft nach mehr ;-) Auf Dein Werk mit dem Lacegarn bin ich sehr gespannt, die Farbe steht Dir echt gut.
    Schönes Mützchen wieder Mal! Freu mich total, dass ich nun auch eine Original-Boshi-Mütze hab *knutsch*
    lg
    Bine

    AntwortenLöschen